Sardinien News ! Sardinien News & Infos Sardinien Forum ! Sardinien Forum Sardinien Kleinanzeigen ! Sardinien Kleinanzeigen Sardinien Foto-Galerie ! Sardinien Foto - Galerie Sardinien News Links ! Sardinien Web - Links Sardinien Lexikon ! Sardinien Lexikon
Sardinien News & Sardinien Infos & Sardinien Tipps

 Sardinien-News.de: News, Infos & Tipps zu Sardinien

Seiten-Suche:  
 
 Sardinien-News.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

Sardinien News & Sardinien Infos @ Sardinien-News.de ! Who's Online
Zur Zeit sind 20 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Sardinien News & Sardinien Infos @ Sardinien-News.de ! Online Werbung

Sardinien News & Sardinien Infos @ Sardinien-News.de ! Haupt - Menü
Sardinien-News.de - Services
· Sardinien-News.de - News
· Sardinien-News.de - Links
· Sardinien-News.de - Forum
· Sardinien-News.de - Lexikon
· Sardinien-News.de - Kalender
· Sardinien-News.de - Marktplatz
· Sardinien-News.de - Foto-Galerie
· Sardinien-News.de - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Sardinien-News.de News
· Sardinien-News.de Rubriken
· Top 5 bei Sardinien-News.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Sardinien-News.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Sardinien-News.de
· Account löschen

Interaktiv
· Sardinien-News.de Link senden
· Sardinien-News.de Event senden
· Sardinien-News.de Bild senden
· Sardinien-News.de Kleinanzeige senden
· Sardinien-News.de News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Sardinien-News.de Mitglieder
· Sardinien-News.de Gästebuch

Information
· Sardinien-News.de FAQ/ Hilfe
· Sardinien-News.de Impressum
· Sardinien-News.de AGB
· Sardinien-News.de Statistiken

Sardinien News & Sardinien Infos @ Sardinien-News.de ! Terminkalender
Januar 2018
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  

Tagungen
Veröffentlichungen
Veranstaltungen
Treffen
Geburtstage
Gedenktage
Sonstige

Sardinien News & Sardinien Infos @ Sardinien-News.de ! Seiten - Infos
Sardinien-News.de - Mitglieder!  Mitglieder:340
Sardinien-News.de -  News!  News / Artikel:311
Sardinien-News.de -  Links!  Web-Links:3
Sardinien-News.de -  Kalender!  Termine:0
Sardinien-News.de -  Lexikon!  Lexikon Einträge:1
Sardinien-News.de - Forumposts!  Forumposts:113
Sardinien-News.de -  Galerie!  Galerie Bilder:101
Sardinien-News.de -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:53
Sardinien-News.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

Sardinien-News.de: - News & Infos rund um Sardinien !

Sardinien News! Kalorienarmer Genuss: Frühlingsgemüse bringt den Körper in Schwung

Geschrieben am Montag, dem 07. März 2016 von Sardinien-News.de

Sardinien Infos
PR-Gateway: Erntefrisch kommt jetzt das erste Freilandgemüse auf den Markt. Ob Spargel, Möhren, Kohlrabi, Rettich, Erbsen oder Blattsalate: Zartes Frühlingsgemüse ist kalorienarm und reich an Aromen und Vitalstoffen. Die besten Zutaten also für eine genussreiche Frühjahrskur, die Körper und Seele streichelt, so der Tipp der EU-geförderten 5 am Tag-Kampagne.

Endlich Schluss mit dem grauen Winterwetter. Die Temperaturen steigen, das Laun-o-Meter steht auf sonnig und unser Körper meldet sich zu Wort: Anderes Essen möchte er, leichte, saftige und würzige Speisen. Schließlich sind wir in der wärmeren Jahreszeit meist aktiver als im Winter und verbrauchen daher mehr Wasser und Mineralstoffe.

Aromen als Gaumenkitzler

Wie gut, dass auf den Feldern die ersten aromatischen Frühjahrsgemüse und Kräuter erntereif sind. Für Feinschmecker heißt das Genuss pur, schließlich sind frische Salate und Gemüse reich an Geschmack und feinen Aromen. Auf Geschmacksträger wie Butter oder Sahne können Hobbyköche beim Zubereiten daher leicht verzichten.

Den Körper freut es. "Ein großer bunter Gemüse- oder Salatteller versorgt uns mit Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und sekundären Pflanzenstoffe, ohne dass viele Kalorien zu Buche schlagen. Gemüse und Salate füllen außerdem den Magen und sättigen, eignen sich also auch perfekt zum Abnehmen", erläutert Sabine Lauxen, Sprecherin des 5 am Tag e.V.

Satt und fit mit weniger Kalorien

Schnell zubereitet und lecker als Vorspeise oder für zwischendurch sind Suppen, zum Beispiel eine selbstgemachte Gemüsebrühe, in der als Ballaststoffe kleine bissfeste Gemüsestückchen schwimmen. Suppen und Brühen liefern dem Körper wichtige Vitalstoffe und Flüssigkeit. Eine frische, knackige Alternative sind Blattsalate mit erntefrischen Kräutern wie Petersilie, Schnittlauch, Basilikum oder Bärlauch. "Wichtig bei Salaten ist, dass sie nicht von schweren Dressings dominiert werden. Eine kleine Menge Öl, Joghurt oder Buttermilch reicht völlig aus, dem Körper die fettlöslichen Vitamine zugänglich zu machen", so Lauxen weiter.

Auch fast alle Lieblings-Hauptgerichte lassen sich saisonal umstricken. Wer auf Panieren, Frittieren oder Braten in Fett verzichtet, hat sein Essen bereits deutlich kalorienärmer zubereitet. Wer ohne die geliebten Kalorienbomben nicht kann, verkleinert diesen Teil des Gerichts und ergänzt ihn mit gedämpftem oder kurz in wenig Pflanzenöl gebratenem Gemüse oder einem großen Salat.

Kulinarische Überraschungen entdecken

Wer Lust zum Ausprobieren hat, sollte in Kochbüchern und Rezeptdatenbanken stöbern. Tolle Entdeckungen warten da. Zum Beispiel, dass Rettich nicht nur als Rohkost schmeckt, sondern auch gegart, gewürzt mit Currypaste und Sojasauce. Oder dass Kohlrabi sich wunderbar für Gemüseschnitzel und Gemüserösti eignet oder gut zu Nudelgerichten passt. Für Überraschungen gut ist der Bärlauch: Als Multitalent schmeckt er kleingeschnitten auf Salaten und Suppen, mit Parmesan und verschiedenen Kernen gemixt als Pesto und mitgekocht als feine Würze von Spinatgerichten.

Lust auf noch mehr Frühling? Leckere Rezepte und viele Tipps, wie es gelingt, jeden Tag fünf Portionen Gemüse und Obst zu essen, gibt es auf der Website der 5 am Tag-Kampagne unter www.5amtag.de

5 am Tag-Tipp: Fit geputzt

Fünf Portionen Obst und Gemüse plus mehr Bewegung, das macht fit für den Frühling. Unterschätzter Fitnessklassiker ist ... der Frühjahrsputz. Wer eine Stunde die Böden und Regale wischt oder Fenster putzt, verbraucht etwa so viele Kalorien wie Jogger in einer halben Stunde. Deshalb: Musik an und ran an die Staubmäuse in den Ecken und die Schlechtwetter-Schlieren an den Fenstern. Denn wer sich tanzend durch die Wohnung putzt, verbrennt noch Kalorien extra.

Das 5 am Tag-Rezept für den Frühlingssnack: Rohes Gemüse und verschiedene Dips

Zubereitungszeit: 1 Stunde

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten (für 4 Personen):

Für den Kräuterquark:

200 g Quark

3 - 4 EL Joghurt

1 - 2 EL Milch

2 Handvoll frische Kräuter, z. B. Petersilie, Schnittlauch, Kresse, Dill

1 - 2 TL Zitronensaft

Salz

Pfeffer, aus der Mühle

Für den Hummus:

150 g Kichererbsen, aus der Dose

1 Knoblauchzehe

Salz

1 EL Tahin, Sesampaste aus dem Glas

1 - 2 TL Zitronensaft

gemahlener Kumin

1 EL Olivenöl

Für den Tomatendip:

100 g getrocknete Tomaten, in Öl

1 Sardelle

1 Knoblauchzehe

2 EL Mandelkerne, geröstet (oder Pinienkerne)

1 TL Kapern

2 - 3 EL Tomatenpüree

Salz

1 - 2 TL Weinessig

Cayennepfeffer

ca. 1 kg gemischtes Gemüse, z. B. grüner Spargel, Möhren, Rettich, Staudensellerie, Kohlrabi

Zubereitung:

Für den Kräuterquark den Quark gut abtropfen lassen und mit dem Joghurt und der Milch cremig rühren. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken. Unter den Quark mischen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Hummus die Kichererbsen in ein Sieb schütten und unter kaltem Wasser abbrausen. Mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Knoblauchzehe schälen, hacken und mit etwas Salz fein zerreiben. Zu den Kichererbsen geben und mit Tahin, Zitronensaft, Kreuzkümmel und dem Öl zu einer Creme verrühren, nach Bedarf ein wenig kaltes Wasser einrühren. Mit Salz abschmecken.

Für den Tomatendip die Tomaten gut abtropfen lassen, dabei das Öl auffangen. Die Tomaten grob hacken und mit der trocken getupften Sardelle, der geschälten Knoblauchzehe, den Mandeln und den abgetropften Kapern in einen Mixer geben. Das Tomatenpüree zugeben und fein-cremig pürieren. Nach Bedarf etwas Tomatenöl dazu gießen. Mit Salz, Essig und Cayennepfeffer abschmecken.

Alle Dips in Schälchen füllen und zu dem geputzten, gewaschenen und in Stücke oder Stifte geschnittenen Gemüse servieren.

Nährwerte pro Portion:

kcal: 410

kJ: 1708

Eiweiß: 17 Gramm

Kohlenhydrate: 28 Gramm

Fett: 25 Gramm

Broteinheiten: 2

Ballaststoffe: 7,5 Gramm

Cholesterin: 16 Milligramm
Hintergrundinformationen zur 5 am Tag-Kampagne:
5 am Tag ist eine Ernährungskampagne, die sich dafür engagiert, dass die Menschen täglich 5 Portionen Obst und Gemüse essen - das entspricht einer Menge von 650 Gramm für Erwachsene. Die deutsche 5 am Tag-Kampagne ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein. Zu den Mitgliedern gehören renommierte wissenschaftliche Fachgesellschaften wie die Deutsche Gesellschaft für Ernährung und die Deutsche Krebsgesellschaft, Krankenkassen, Ministerien, Stiftungen sowie zahlreiche Partner aus der Wirtschaft. Die Kampagne wird seit 2002 von der Europäischen Union mitfinanziert. Die Aussagen der 5 am Tag-Kampagne werden kontinuierlich von einem Expertengremium auf ihre wissenschaftliche Begründung und Richtigkeit überwacht. Bundesernährungsminister Christian Schmidt (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft) und Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (Bundesministerium für Gesundheit) sind Schirmherren der 5 am Tag-Kampagne.
5 am Tag - einfach gut leben
Thomas Erdmann
Carl-Reuther-Str. 1
68305 Mannheim
info@5amtag.de
0621 33840-114
http://www.5amtag.de

(Weitere interessante Sardinien News & Sardinien Infos gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Sardinien-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PR-Gateway) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Sardinien-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Kalorienarmer Genuss: Frühlingsgemüse bringt den Körper in Schwung" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Web-Videos bei Sardinien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Sardinien mit der Bahn erkunden: Im Trenino Verde d ...

Sardinien mit der Bahn erkunden: Im Trenino Verde d ...

Alle Web-Video-Links bei Sardinien-News.de: Sardinien-News.de Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Sardinien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Pferde auf Streuobstwiese bei Utecht (Nordwestmeckle ...

Siebtlingsgeburt / SEO-Contest 2017

Siebtlingsgeburt SEO Contest Ranking-Übersicht 02.10. ...


Alle DPN-Video-Links bei Sardinien-News.de: Sardinien-News.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Sardinien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Sardinien-Landschaft-130128-sxc-only-stan ...

Sardinien-Gebaeude-Wachturm-130128-sxc-on ...

Sardinien-Strand-130128-sxc-only-stand-re ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Sardinien-News.de: Sardinien-News.de Foto - Galerie

Diese News bei Sardinien-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Kalorienarmer Genuss: Frühlingsgemüse bringt den Körper in Schwung (PR-Gateway, 07.03.2016)
Erntefrisch kommt jetzt das erste Freilandgemüse auf den Markt. Ob Spargel, Möhren, Kohlrabi, Rettich, Erbsen oder Blattsalate: Zartes Frühlingsgemüse ist kalorienarm und reich an Aromen und Vitalstoffen. Die besten Zutaten also für eine genussreiche Frühjahrskur, die Körper und Seele streichelt, so der Tipp der EU-geförderten 5 am Tag-Kampagne.

Endlich Schluss mit dem grauen Winterwetter. Die Temperaturen steigen, das Laun-o-Meter steht auf sonnig und unser Körper meldet sich zu Wort: An ...

 Ernährung im Fussball (Freie-PM.de, 08.03.2015)
Ein paar Tipps von Marco Congia: Ernährung stellt das energetische Fundament für den gewünschten Trainingseffekt dar. So erhöht sich der Energiebedarf bei einem einmaligen täglichen Fußballtraining um rund 1.000 Kilokalorien (kcal), während bei einem zweimaligen Training von einem doppelten Zusatzbedarf ausgegangen werden kann. Ein Fußballspieler läuft bei einem normalen Spiel etwa acht bis zwölf Kilometer.

Ein junger Mann, der regelmäßig trainiert und in etwa 75 kg schwer ist, kommt dann ...

 Tomate: Purpurroter Fitmacher (Freie-PM.de, 22.02.2013)
Enthaltenes Lycopin stärkt Immunsystem und schützt das Herz

(pg) Lange als Paradiesapfel oder Goldapfel bezeichnet, ist die Tomate nicht zuletzt wegen ihres gesunden und kalorienarmen Charakters in fast allen Küchen dieser Welt besonders beliebt. Das Ursprungsgebiet der Tomate liegt in Mittel- und Südamerika, wo sie bereits 200 v. Chr. von den Azteken und Inkas angebaut wurde. Kolumbus brachte sie schließlich 1498 nach Europa, zunächst nach Italien und dann nach Spanien. Aufgrund der zahl ...

 Norwegian Cruise Line ändert Europa-Winterrouten 2013/14! (Sardinien-News, 14.01.2013)
OpenPr.de: Wiesbaden/Frankfurt, im Januar 2013. In der Wintersaison 2013/14 kreuzt Norwegian Cruise Line mit zwei Freestyle Cruising Resorts in Europa.

Die Norwegian Spirit und Norwegian Jade sind vom 26. Oktober 2013 bis 15. April 2014 im Mittelmeer beziehungsweise zu den Kanarischen Inseln unterwegs – die US-amerikanische Reederei gab nun neue Routen für die beiden Flottenmitglieder bekannt.

Mit der Norwegian Spirit reisen Kreuzfahrer zwischen dem 26. Oktobe ...

 Oliven - gesunde Früchte des Olivenbaums (Freie-PM.de, 09.11.2012)
Feinkost Dittmann produziert über 100 Oliven-Spezialitäten

(ms) Die Früchte des im Mittelmeerraum beheimateten Olivenbaums sind ein fester Bestandteil der mediterranen Küche. Auch in Deutschland erfreuen sie sich stetig wachsender Beliebtheit. Der Geschmack der überwiegend von Hand geernteten, über 1.000 Olivensorten ist stark von Anbauregion und Klima abhängig. Hauptanbaugebiet ist Spanien, gefolgt von Italien und Griechenland. Aus diesen Ländern stammen über 70 Prozent der weltweit gee ...

Werbung bei Sardinien-News.de:





Kalorienarmer Genuss: Frühlingsgemüse bringt den Körper in Schwung

 
Sardinien News & Sardinien Infos @ Sardinien-News.de ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Sardinien News & Sardinien Infos @ Sardinien-News.de ! Video Tipp @ Sardinien-News.de


Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - Teil 6

Sardinien News & Sardinien Infos @ Sardinien-News.de ! Online Werbung

Sardinien News & Sardinien Infos @ Sardinien-News.de ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Sardinien Infos
· Weitere News von Sardinien-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Sardinien Infos:
Globell veröffentlicht Lernabenteuer 'Kreatives Denken' und Lernabenteuer 'Logisches Denken' für 4-8 Jährige


Sardinien News & Sardinien Infos @ Sardinien-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Sardinien News & Sardinien Infos @ Sardinien-News.de ! Online Werbung

Sardinien News & Sardinien Infos @ Sardinien-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2011 - 2018!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch Stunden aktualisiert.

Sardinien-News.de - rund ums Thema Sardinien / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung